VG-Wilburgstetten

Sie befinden sich hier: Navigationslinks ├╝berspringen> Die Mitgliedsgemeinden

Die Mitgliedsgemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Wilburgstetten

                                   VG Wappen                                    


















Als Verwaltungsgemeinschaft Wilburgstetten haben sich im mittelfränkischen Landkreis Ansbach folgende Gemeinden zur Erledigung ihrer Verwaltungsgeschäfte zusammengeschlossen:


Gemeinde Wilburgstetten

2.057 Einwohner (Stand: 02.01.2014, inkl. Nebenwohnsitz)

Im Wörnitztal, 7 km von der mittelalterlichen Stadt Dinkelsbühl, liegt die Gemeinde Wilburgstetten, direkt an der "Romantischen Straße" (B25). Wilburgstetten ist ein Gewerbe- und Industriestandort und Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Wilburgstetten. Die Gemeinde setzt sich aus folgenden Ortsteilen zusammen: Knittelsbach, Limburg, Villersbronn, Welchenholz, Wolfsbühl, und den früher selbständigen Gemeinden Greiselbach, Rühlingstetten und Wittenbach.

Gemeindeverwaltung Wilburgstetten
Erster Bürgermeister Michael Sommer; Alte Schulstraße 8, 91634 Wilburgstetten
Tel.: 09853 / 380017; Fax: 09853 / 380055
E-Mail: sekretariat@wilburgstetten.de

Näheres zur Gemeinde Wilburgstetten erfahren Sie hier: www.wilburgstetten.de


Gemeinde Mönchsroth

1.566 Einwohner (Stand: 02.01.2014, inkl. Nebenwohnsitz)

Die Gemeinde Mönchsroth liegt im Südwesten des Landkreises Ansbach, direkt an der Landesgrenze zu Baden-Württemberg und ist die westlichste Gemeinde Bayerns am "Welterbe Limes".
Die Gemeinde besteht aus folgenden Ortsteilen: Hasselbach, Winnetten und Diederstetten.

Gemeinde Mönchsroth
Erste Bürgermeisterin Edith Stumpf; Hauptstraße 21, 91614 Mönchsroth
Tel.: 09853 / 1634; Fax: 09853 / 1602
E-Mail: gemeinde@moenchsroth.de

Näheres zur Gemeinde Mönchsroth erfahren Sie hier: www.moenchsroth.de


Markt Weiltingen

1.380 Einwohner (Stand: 02.01.2014, inkl. Nebenwohnsitz)

Im Romantischen Franken und in der Region Hesselberg, am Nordrand des Nördlinger Rieses und nicht weit von der Grenze zu Baden-Württemberg, liegt der Markt Weiltingen mit seinen Ortsteilen: Frankenhofen, Veitsweiler, Wörnitzhofen, Ruffenhofen, Hahnenberg, Bosacker, Ober- und Unterklingen.

Markt Weiltingen
Erster Bürgermeister Christoph Schmidt; Schlossweg 11, 91744 Mark Weiltingen
Tel.: 09853 / 253; Fax: 09853 / 4297
E-Mail: info@weiltingen.de
 
Näheres zum Markt Weiltingen erfahren Sie hier: www.weiltingen.de


Alle drei Mitgleidsgemeinden sind selbständige Gemeinden mit Bürgermeister und eigenem Gemeinderat, die über betreffenden Angelegenheiten in eigener Verantwortung entscheiden und die Umsetzung der verschiedenen Maßnahmen auf Weisung ihrer jeweiligen Bürgermeister von der Verwaltungsgemeinschaft vornehmen lassen.

 

Copyright © Verwaltungsgemeinschaft Wilburgstetten - Sitemap - Impressum